Rio Bravo

John Wayne als Sheriff trotzt ganz professionell, ohne die Hilfe Außenstehender anzunehmen, allen Gefahren: ein selbstherrlicher Rancher, der seinen Bruder aus dem Gefängnis befreien will, ein Deputy, der seinen Liebeskummer im Alkohol ertränkt, eine Wagenladung voll Dynamit. Aber was hilft ihm angesichts einer hübschen, selbstsicheren Frau? - Regisseur Hawks entwarf hier ein ironisches Gegenstück zu „High Noon“.

USA 1959
Regie: Howard Hawks
Darsteller: John Wayne, Dean Martin, Ricky Nelson
141 Minuten
ab 12 Jahren
35mm Projektion

Bild

Spielzeiten: