Publikumspreis 3: The Great Escape

Man kann vor so Vielem fliehen. Vor einer Bedrohung. Vor etwas Unangenehmen. Vor der eigenen Vergangenheit. Meistens ist es aber das eigene Selbst, vor dem man flieht. Und manchmal
ist es das eigene Selbst, das entflohen ist und nur schwer wieder einzufangen ist. Wie bei einem Alzheimer-Patienten, der sich selbst verloren hat.


RUTHLESS

Australien 2017 | Länge: 16 Min.
Englisch, ohne UT
Regie: Chris Pender
Darsteller: Felicity Steel, David Kambouris,
Sarah Wickham
Nominiert für den Zeus Award (Felicity Steel).
Doris verliert langsam den Verstand. Sie leidet nicht nur unter dem Verlust ihres geliebten Ehemannes sonder auch daran, dass Ruh wieder auftaucht, ihr unheimliches Alter Ego.
Doris’s mind is slipping... She is not only haunted by the death of her beloved husband James, but she is also struggling with the re-emergence of Ruth – Doris’s sinister alter ego.


Bijltjesdag
Day of Reckoning

Niederlande 2017 | Länge: 14 Min. | Niederländisch,
engl. UT
Regie: Gideon van Eeden
Darsteller: John Leddy, Sem van Butselaar, Wendy
Riksen, Alexander de Bruyn
Zur Feier seines achtzigsten Geburtstags erhält Hans Besuch von Geistern aus seiner Vergangenheit.
Eighty year old Hans blows out his birthday candles with particular force this year; he is ready to die. But first he must contend with a spectre from his past, who holds the key to his final peace.


Alter Ego

Marokko 2016 | Länge: 13 Min.
Französisch, engl. UT
Regie: Faical Ben
Darsteller: Younes Bouab, Fatim Zahra El houitar,
Nabil Elmansouri
Nominiert für den Newbie Award

Bei einem fröhlichen Beisammensein mit seinen Freunden wird der Fotograf Younes unversehens
aus der Bahn geworfen. Er stellt sich den Vorwürfen seines Spiegelbildes und sieht sich
nicht in der Lage, seinen Freunden zu folgen und den angenehmen Abend fortzusetzen.
Photographer Younes has a good time with his friends. The ask him to follow them to another place to continue having fun. His own image torments him with allegations. Younes doesn’t go with his friends. He stays at home, dealing with his alter ego.


Die große Entbärung

Deutschland 2016 | Länge: 21 Min. | Deutsch
Regie: Daniel Rakete Siegel
Darsteller: Heiko Pinkowski, Stefan Lampadius,
Jochen Kolenda
Ein Mann, der erst zum Tier werden muss, um ein
ganzer Mensch zu werden.
A man has to change into a beast to become whole as a human being.


Non Temere
Have no Fear

Italien 2016 | Länge: 20 Min.
Italienisch, engl. UT
Regie: Marco Calvise
Darsteller: Francesco Carnelutti,
Alessandra Costanzo, Domitilla D‘amico

Joseph leidet unter Alzheimer. Er leibt seit einiger Zeit in einer Klinik. Alles, was er erlebt, lernt er neu kennen, obwohl sich sein Tagesablauf immer wiederholt. Seine Frau Anne besucht ihn heute, aber er erkennt sie nicht. Sie können sich nur über Gefühle und Emotionen unterhalten.
Gelingt es ihr, in seine abgeschlossene Welt einzudringen?
Joseph, with Alzheimer‘s disease, is a patient hospitalized in a clinic. This is the story of a typical day, his routine, his reality lived in the same way, of all those things, perceived always as if is the first time. While Joseph is sitting in the dining room, Anne , his wife, approaches to him, but he does not recognize her. The communication develops only through feeling and emotions. Will she manage to enter that world?

Bild

Spielzeiten: