Shorts for Teens

Ein Mädchen schickt hoffnungsvolle Botschaften in den Himmel. Ein Date zwischen zwei Teenagern
geht gehörig schief. Ein Junge muss sich in einem harten Schulsystem durchsetzen, das
nur die Besten fördert und die anderen unterdrückt. Ein Mann, der es mit den Verkehrsregeln nicht so ernst nimmt und zwei Außerirdische, die auf einem Eisplaneten abstürzen und von Roboterwesen angegriffen werden. Und Jugendliche, die für ihre Rechte eintreten.
Der Kurzfilmblock speziell für Jugendliche zugeschnitten setzt sich mit Freiheit, Dialog und Menschenrechten auseinander und wirft auf humorvolle, aber auch nachdenkliche Weise aktuelle Fragen auf, die insbesondere Teenager umtreiben.
Das Programm wird unterstützt durch das Bundesförderprogramm „Demokratie leben!“ und
findet in Kooperation mit der Hanne-Landgraf-Stiftung statt.


Cookie!

Belgien 2017 | Länge: 3 Min.
Ohne Sprache
Regie: Pauwel Nomes
Ein Schnorrer in einem Karton und ein kleiner blauer Folgen haben Hunger. Der Vogel will den Cookie essen, der Schnorrer den Vogel. Wer wird siegen?
A bum in a box and a little blue bird both have a craving for something to eat. The bird wants to eat a cookie.
The bum wants to eat the bird. Who will succeed?


Ballons

Deutschland 2017 | Länge: 9 Min.
Regie: Jan-Luca Blaß
Darsteller: Luise Winter
Warum lässt ein Mädchen Ballons mit Nachrichten
fliegen?
A young girl flies balloons with letters. Why?


Dort oben ist noch Platz frei
Memoirs of a Student

Deutschland 2017 | Länge: 17 Min.
Deutsch, engl. UT
Regie: Pascal Schuh
Darsteller: Ruben Marin, Mateo Wansing Lorrio,
Thomas Kahle
Simon ist neu in der Schule. In diesem System sehen alle gleich aus und müssen das Gleiche
leisten. Individualismus wird bestraft. Simon weiß, dass ihm das große Probleme bereiten wird.
This is the story of Simon, who‘s new to the school system. In this system everybody looks the same and has to accomplish the same output. Every sign of individualism is forbidden. Soon Simon realizes that he doesn‘t fit in and that this trait will cause him huge problems.


Alles erlaubt
Everything allowed

Deutschland 2017 | Länge: 5 Min. | Deutsch
Regie: Franz Bölicke
Darsteller: Gerhard Behrendt, Sebastian Helkert
Gerhard fährt in seinem alten Mercedes über Land. Er hat es eilig und ist während der Fahrt mit vielen anderen Dingen beschäftigt. Bis ihn ein Polizist anhält.
Gerhard is traveling with his old Mercedes. He is in a hurry and has done all sorts of things behind the wheel. Is this really allowed? The police may see this differently.


Scheideweg
Teenage Threesome

Deutschland 2017 | Länge: 4 Min.
Regie: Arkadij Khaet
Darsteller: Leon Seidel, Maxi Paatzsch, David Hürten
Ein Junge, ein Mädchen und ihr Stiefbruder. Was kann da falsch laufen?
One Boy, One Girl and her Stepbrother. A date goes wrong.



2 Aliens – Found Footage Fiasco

2017 | Länge: 34 Min. | Deutsch
Regie: Thomas Zeug
Darsteller: Thomas Zeug, Maria Boger, Kai Erfurt
Die beiden Außerirdischen Quiqueck & Hämat stürzen auf einem fremden Eis-Planeten ab. Mit Kameras ausgestattet entdecken sie ein altes Raumschiff-Wrack und dessen mysteriöse Mannschaft. Zusammen mit ihrem Roboter I.D.J. decken sie das wahnsinnige Geheimnis dieses Ortes auf! Ein Found Footage Horror der etwas anderen (dritten) Art!
Two Aliens crash on strange ice-planet. Equipped with cameras they explore spaceship wreck and its mysterious crew. They discover it’s insane secret. It’s Found Footage Horror of the third kind.


Take Your Rights

Deutschland 2017 | Länge: 10 Min. |
Deutsch
Regie: Kriss Jakob
Im Rahmen des Themas der EUROPÄISCHEN
KULTURTAGE 2018 „Umbrüche, Aufbrüche: Gleiche
Rechte für alle“ entstand gemeinsam mit Jugendlichen im Projekt „#takeyourrights“ dieser Film.
Er dokumentiert die Auseinandersetzung von Jugendgruppen aus den vielfältigen Einrichtungen es Stadtjugendausschuss Karlsruhe und verschiedener Jugendverbände mit der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte. Je ein selbstgewähltes Menschenrecht haben sie kreativ zum Ausdruck gebracht und öffnen damit einen Blick auf jugendliche Lebenswelten im Jahr 2018
und in der Zukunft.

Bild

Spielzeiten:

Samstag 21.04.18:13.00 Uhr (Independent Days 18)