Hero (Directors Cut)

Die Macht der Bürokratie, eine Debatte über Kalligraphie, ein Held, der sich für den Zentralstaat opfert, aber auch die Fragwürdigkeit von erzählten Geschichten und das Spiel der vier Farben und eine atemberaubende Kampfchoreographie. Mit seiner Version der Geschichte eines politischen Attentats vor über 2000 Jahren schuf Zhang Yimou, einer der ausdrucksstärksten Regisseure der 5. Generation chinesischer Filmemacher, ein kontrovers diskutiertes bildmächtiges Meisterwerk.

Nach dem Film:
Kinogespräch mit dem Sinologen Prof. Dr. Marc Matten (Univ. Erlangen-Nürnberg) über Film, Geschichte und China heute.

Zum Ausklang Büffet und Networking im Schauburg-Foyer.

Hongkong, China 2002
Regie: Zhang Yimou
Darsteller: Jet Li, Tony Leung Chiu-wai, Maggie Cheung
105 Minuten
ab 12 Jahren

Bild

Spielzeiten:

Dienstag 16.10.18:18.00 Uhr (Traumfabrik #16 - CHINA im Kino / Auftaktveranstaltung mit Diskussion und Get-Together)

Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen