A Star Is Born (englische Originalfassung)



Viertes Remake des Hollywoodklassikers über einen alternden Rockstar, der sich in ein junges Talent verliebt und ihr zu einer Karriere verhilft.

Country-Musik-Star Jackson Maine (Bradley Cooper) entdeckt die begabte, aber erfolglose Musikerin Ally (Lady Gaga) – und verliebt sich in sie. Ally hat ihren Traum von der großen Gesangskarriere schon fast aufgegeben, doch jetzt drängt Jack sie ins Rampenlicht. Während sie über Nacht zum Star aufsteigt, gerät die private Beziehung der beiden in eine Krise, weil Jack den Kampf gegen seine inneren Dämonen zu verlieren droht.

Mit „A Star Is Born“ gibt der vierfache Oscar®-Kandidat Bradley Cooper sein Regiedebüt, das seine Weltpremiere auf den Internationalen Filmfestspielen von Venedig feierte. Bradley Cooper hat die tragische Liebesgeschichte nicht nur inszeniert, sondern spielt auch die Hauptrolle neben Popmusik-Superstar Lady Gaga, die hier ihre erste große Rolle in einem Kinofilm übernommen hat. Zur Besetzung gehören auch Andrew Dice Clay, Dave Chappelle und Sam Elliott. Lady Gaga, die für den Song „Til It Happens to You“ aus „The Hunting Ground“ eine Oscar®-Nominierung erhielt, schrieb auch die Originalsongs, mit denen sie im Film auftritt – zusammen mit Cooper und einer Handvoll weiterer Künstler wie Lukas Nelson, Jason Isbell und Mark Ronson. Die gesamte Musik entstand eigens für den Film und wurde live eingespielt.

USA 2018
Regie: Bradley Cooper
Darsteller: Bradley Cooper, Lady GaGa, Sam Elliott
136 Minuten
ab 12 Jahren

Bild

Spielzeiten:

Dienstag 16.10.18:21.00 Uhr
Mittwoch 17.10.18:16.40 Uhr
Donnerstag 18.10.18:16.40 Uhr
Freitag 19.10.18:23.00 Uhr
Samstag 20.10.18:23.00 Uhr
Sonntag 21.10.18:21.00 Uhr
Montag 22.10.18:16.40 Uhr
Mittwoch 24.10.18:21.00 Uhr