Death Kiss

In einer Stadt, die vom Verbrechen beherrscht wird, stellt ein aufrechter
Radiomoderator die verzweifelte Frage "Wer beschützt uns?", und findet für sich selbst keine
Antwort. Doch ein einsamer Vigilant nimmt die Herausforderung an. Der mysteriöse "Mr. K."
begibt sich auf seinen persönlichen Feldzug gegen den brutalen Gangsterboss Tyrell und
dessen Handlanger: Zielstrebig und erbarmungslos stellt er die Kriminellen auf frischer Tat und
verpasst Ihnen eine Ladung Blei!

DEATH KISS ist eine Hommage an populäre Vigilanten-Klassiker wie DEATH
WISH (dt. Ein Mann sieht rot) und zitiert Schlüsselmomente des Genre-Kinos der siebziger
Jahre.

Frei nach dem Slogan "Rache hat ein bekanntes Gesicht" sieht Hauptdarsteller Robert "Bronzi"
Kovacs so aus, als sei er dem Charles Bronson von 1974 aus dem Gesicht geschnitten.
In weiteren Hauptrollen sind Daniel Baldwin (John Carpenters Vampires; Cold Case - Kein
Opfer ist je vergessen) und Richard Tyson (Black Hawk Down; Verrückt nach Mary) zu sehen.

USA 2018
Regie: Rene Perez
Darsteller: Robert Bronzi, Daniel Baldwin, Richard Tyson
88 Minuten
ab 18 Jahren

Bild

Spielzeiten: