Der fliegende Holländer

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenen Senta dienten Wagner als Muster für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückkehrte: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.

Darsteller: Evgeny Nikitin, Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura, Sergey Skorokhodov
Dirigent: Valery Gergiev
160 Minuten

Bild

Spielzeiten:

Samstag 19.09.20:19.00 Uhr (Aufzeichnung der Generalprobe aus der METropolitan Opera in New York)

Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen