Kinderkino

Täglich um 15.00 Uhr ausgewählte Kinderfilme. Der Eintritt beträgt nur 4,00 EUR
Das aktuelle Kinderkinoprogramm können Sie auch als pdf herunterladen.

Diese Woche

Pettersson & Findus: Findus zieht um

Findus hüpft Tag und Nacht auf seiner neuen Matratze herum, Pettersson möchte aber seine Ruhe haben. Die rettende Idee: Er baut Findus ein eigenes Haus nebenan bzw. richtet das Klohäuschen für ihn ein, wo sich der Kater nach Herzenslust austoben kann, ohne ihn zu stören. Doch Findus gefällt es so gut in seinem neuen Haus, dass er kaum mehr bei Pettersson vorbeischaut. Da fühlt sich Pettersson sehr allein.

Deutschland 2018
Regie: Ali Samadi Ahadi
Darsteller: Stefan Kurt, Max Herbrechter, Marianne Sägebrecht
81 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 28.03

Die Biene Maja - Der Kinofilm

Der liebenswürdigen, aber durchaus eigenwilligen Biene Maja fällt es nicht leicht, sich dem strengen Arbeitsleben in ihrem Stock unterzuordnen. Vor allem mit der herrischen Gunilla gerät sie immer wieder aneinander. Als jedoch das für die Bienenkönigin so lebenswichtige Gelee Royale gestohlen wird, sind Majas Mut und Cleverness gefragt. Gemeinsam mit ihrem Kumpel Willi begibt sie sich auf eine abenteuerliche Reise durch die Klatschmohnwiese, auf der sie viele neue Freunde gewinnt und dem Gelee Royale-Dieb auf die Schliche kommt.

Nach "Wickie und die starken Männer" und "Heidi" sorgt das Münchner Studio 100 Media mit seiner Adaption von "Biene Maja" für eine weitere Neuverfilmung eines Kinderklassikers. Regisseur Alex Stadermann hält sich, was Figuren und Inhalt betrifft, weitgehend an die populäre Vorlage, peppt den Animationsspaß aber mit effektvollem 3D, zeitgenössischem Score und innovativer Farb- und Formgebung auf. Zudem ist mit der Besetzung von Cosma Shiva, Nina und Eva-Maria Hagen ein origineller Drei-Generationen-Synchro-Coup gelungen.

Deutschland, Australien 2014
Regie Alex Stadermann
88 Minuten
o.A.


Voraussichtlich ab 04.04

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

Mit der heiß erwarteten Fortsetzung DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 3: DIE GEHEIME WELT von DreamWorks Animation findet eines der beliebtesten Animations-Abenteuer aller Zeiten seinen fantastischen Höhepunkt. Die besondere Verbindung zwischen dem heranwachsenden Wikinger Hicks und seinem treuen Nachtschatten-Drachen Ohnezahn entwickelte sich zu einer epischen Saga über tiefe Freundschaft und spektakuläre Abenteuer.

Zusammen mit der mutigen Astrid an seiner Seite erschuf Hicks als Stammeshäuptling von Berk eine ebenso friedliche wie manchmal chaotische Drachenutopie, die schon bald aus allen Nähten zu platzen droht. Ohnezahn behauptete sich währenddessen als Anführer der Drachen.

Ein zufälliges Treffen mit einem noch ungezähmten Tagschatten-Weibchen, das Ohnezahn gehörig den Kopf verdreht, stellt die Freundschaft zwischen Drachen und Reiter vor neue Herausforderungen.
Am Horizont taucht eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner auf, die Hicks und Ohnezahn zwingt, ihre geliebte Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einer verborgenen Welt zu begeben, die man nur aus mythischen Erzählungen kennt. Während dieser abenteuerlichen Reise offenbart sich beiden ihr wahres Schicksal: Nur wenn Drache und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam kämpfen, können sie das Wertvolle in ihrem Leben bewahren.

Für DRACHENZÄHMEN LEICHT GEMACHT 3: DIE GEHEIME WELT kehrt neben dem Regisseur Dean DeBlois auch das Produktionsteam Brad Lewis (Ratatouille) und Bonnie Arnold (Toy Story) zurück.

USA 2019
Regie: Dean Deblois
2D


Voraussichtlich ab 11.04

Wir Kinder aus Bullerbü

Wenn sogar die Schulzeit in Bullerbü (fast) nur angenehme Seiten hat, was soll man da erst von den endlos langen Sommerferien erwarten? Lisa, Britta und Inga, Lasse, Bosse und Ole wissen, was die Sommermonate für sie bedeuten: Die schönste Zeit des Jahres. Wenn die Nächte nicht dunkel werden, kann man endlich den Wassergeist belauschen (auch wenn man Angst hat und der Wassergeist gar keiner ist), kann in der Scheune übernachten (auch wenn man um 5 Uhr morgens in Agdas warme Küche flüchten muß) oder Krebse fangen (auch wenn das ein Abenteuer ist, zu dem man die Erwachsenen braucht). Wenn die Tage endlos scheinen, dann ist sogar der weite Weg zum Krämer ein Erlebnis und die Angst vor dem grantigen Schuster fast angenehm kribbelig.

Regie: Lasse Hallström
Schweden/BRD/Italien 1986
75 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung, Altersempfehlung ab 5


Voraussichtlich ab 18.04

Die Häschenschule - Jagd nach dem goldenen Ei

Animationsabenteuer auch für die jüngsten Kinozuschauer nach dem gleichnamigen Kinderbuch um einen jungen Stadthasen, der sich als wackerer Osterhase beweisen muss. Die Familienunterhaltung zu den Osterferien von den Machern von "Der kleine Rabe Socke" und "Kleiner Dodo" wartet mit einem Mix aus Humor, nicht zu wildem Abenteuer und Magie auf.

Deutschland 2017
Regie: Ute von Münchow-Pohl
76 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 25.04

Ostwind 3 - Aufbruch nach Ora

Mika büchst nach Andalusien aus, wo sie Ostwinds Herkunft vermutet und die Ausritte in vollen Zügen genießt. Dabei trifft sie auf eine Herde Wildpferde, die Ostwinds Familie sein könnten.

Deutschland 2017
Regie: Katja von Garnier
Darsteller: Hanna Binke, Lea van Acken, Amber Bongard
110 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 02.05

Mia und der weiße Löwe


Berührender Abenteuerfilm für die ganze Familie über die Beziehung zwischen einem Mädchen und einem weißen Löwen, die sich auf eine gefährliche Reise begeben.

Frankreich, Südafrika 2018
Regie: Gilles de Maistre
Darsteller: Daniah De Villiers, Mélanie Laurent, Langley Kirkwood
98 Minuten
ab 6 Jahren


Voraussichtlich ab 09.05

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

Ein Abenteuer im Dschungel, bei dem die Freunde ganz neue Drachen kennenlernen.

Deutschland 2018
Regie: Anthony Power
80 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 16.05

Checker Tobi ...und das Geheimnis unseres Planeten

Checker Tobi reist um den Globus, entdeckt den Rand eines aktiven Vulkans, die kalte Arktis und die Tiefen des blauen Pazifiks.

Deutschland 2018
Regie: Martin Tischner
Darsteller: Tobias "Checker Tobi" Krell, Lars Rudolph, Ulla Lohmann
107 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 23.05

Michel bringt die Welt in Ordnung

Lina, die Magd, hat fürchterliche Zahnschmerzen. Michel hat ganz tolle Ideen, wie man den Zahn ziehen könnte, doch die sind ebenso abenteuerlich wie schlimm, vor allem für die arme Lina...

Regie: Olle Hellbom
nach dem Buch von Astrid Lindgren
Schweden 1970
90 Minuten
FSK: ab 6 Jahren


Voraussichtlich ab 30.05

Bambi

Walt-Disney Klassiker in restaurierter Fassung: Das neu geborene Rehkitz Bambi findet im Wald erste Freunde, sieht seine Familie und sich aber bald der von den Menschen ausgehenden Gefahr gegenüber.

USA 1942
Regie: David D. Hand, James Algar, Samuel Armstrong, Graham Heid, Bill Roberts, Paul Satterfield, Norman Wright
70 Minuten
ab 6 Jahren


Voraussichtlich ab 06.06

Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks

Miraculix sucht nach einem Nachfolger — doch wem soll er das Geheimnis des Zaubertranks anvertrauen?

Frankreich 2018
Regie: Louis Clichy, Alexandre Astier
86 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 13.06

Pippi Langstrumpf

Eines Tages reitet ein rothaariges, sommersprossiges Mädchen mit abstehenden Zöpfen auf einem schwarz-weiß gepunkteten Pferd in eine kleine idyllische schwedische Stadt und zieht in das bunteste Haus .... die Villa Kunterbunt .... ein.
Es ist Pippilotta Viktualia Rollgardina Pfefferminz Efraimstochter Langstrumpf.
In ihrer Begleitung befindet sich außer dem Pferd namens "kleiner Onkel" noch ein Äffchen, das Pippi mit "Herr Nilsson" anredet.
Schon bald nach ihrem aufsehenerregenden Einzug in die Stadt interessiert sich Fräulein Prüsselius für das alleinlebende Kind. Sie hat von Pippi und ihrem "freien Leben" gehört und will unbedingt für eine "ordentliche" Erziehung des Kindes sorgen.

Regie: Olle Hellbom
Drehbuch: Astrid Lindgren
96 Minuten
FSK: ab 6 Jahre


Voraussichtlich ab 20.06

Mary Poppins Rückkehr

Michael Banks ist eigentlich Künstler, doch die Wirtschaftskrise und der Tod seiner Frau zwingen ihn, einen Job in der Bank seines Vaters anzunehmen. Seine Schwester Jane hilft, wo sie kann. Doch das Geld reicht nicht. Die beiden und Michaels drei Kindern stehen kurz davor, ihr Haus in der Cherry Tree Lane zu verlieren. Da taucht auf einmal Kindermädchen Mary Poppins auf, die sich einst um Michael und Jane gekümmert hatte, und nimmt sich Annabel, dem kleinen Georgie und John an.

Charmante Fortsetzung des märchenhaften Disney-Musical-Klassikers, in dem Emily Blunt in die ikonische Titelrolle von Julie Andrews schlüpft und einer neuen Generation Lebensfreude schenkt. Rob Marshall, Regisseur des Oscar-prämierten "Chicago", inszenierte die Geschichte, die lose auf den weiteren Büchern von B. L. Travers basiert. Die neue, stark am Original orientierte Musik und Songs stammen vom für "Hairspray" preisgekrönten Marc Shaiman und Scott Wittman. Wie im Original von 1964 werden geschickt Real- und klassischer Animationsfilm miteinander verwoben.

USA 2018
Regie: Rob Marshall
Darsteller: Emily Blunt, Lin-Manuel Miranda, Ben Whishaw
131 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 27.06

Chihiros Reise ins Zauberland

Der weltweit zweiterfolgreichste japanische Film, sowie der weltweit meistausgezeichnete Zeichentrickfilm. Qualitätsware von Studio Ghibli.

Japan 2001
Regie: Hayao Miyazaki
125 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 04.07

Die Winzlinge - Abenteuer in der Karibik

Familienfreundlicher Animationsfilm.
Der Marienkäfer und die schwarze Ameise unternehmen eine unfreiwillige Reise
in die Karibik.

Frankreich, China 2018
Regie: Hélène Giraud, Thomas Szabo
92 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 11.07

Ostwind - Aris Ankunft

Gut Kaltenbach ist in großer Gefahr, als Ostwind ein schweres Trauma erleidet – kann Ari dem schwarzen Hengst helfen?

Deutschland 2019
Regie: Theresa von Eltz
Darsteller: Hanna Binke, Luna Paiano, Marvin Linke
102 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 18.07

Kommissar Gordon & Buffy

In der familienfreundlichen Verfilmung der Kinderbücher von Ulf Nilsson und Gitte Spee lösen der Froschkommissar Gordon und die Maus Buffy ihren ersten Fall.

Schweden 2017
Regie: Linda Hambäck
67 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 25.07

Die wunderbare Reise des Nils Holgerson

Nils ist ein unausstehlicher Bengel, der auf dem Bauernhof seiner Eltern mit Vorliebe Tiere quält. Doch dann gerät Nils an einen Wichtelmann, der ihn auf Daumengröße schrumpfen läßt. Nun sind alle Tiere die Überlegenen, und Nils muß ganz schön kleine Brötchen backen.

Regie: Kenne Fant
85 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 01.08

Liliane Susewind - Ein tierisches Abenteuer

Kinderbuchverfilmung über das Mädchen Liliane, das mit Tieren sprechen kann und einem gemeinen Tierdieb auf die Spur kommt.

Deutschland 2018
Regie: Joachim Masannek
Darsteller: Malu Leicher, Christoph Maria Herbst, Peri Baumeister
102 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 08.08

Der kleine Rabe Socke - Suche nach dem verlorenen Schatz

Rabe Socke findet beim Dachboden aufräumen eine waschechte Schatzkarte!

Deutschland 2019
Regie: Verena Fels, Sandor Jesse


Voraussichtlich ab 15.08

Peterchens Mondfahrt

Das wäre doch gelacht, wenn man Herrn Sumsemann, dem armen Maikäfer, nicht helfen könnte! Peterchen und Anneliese stürzen sich kopfüber in ein phantastisches Abenteuer, um dem finsteren Mondmann das sechste Käferbeinchen wieder abzujagen. Ein bezaubernder und poetischer Zeichentrickfilm nach dem Märchen von Gerdt von Bassewitz.

Regie: Wolfgang Urchs
nach dem Märchen von Gerdt von Bassewitz
Musik: Klaus Doldinger
Animation: Greg Manwaring


Voraussichtlich ab 22.08

Das Sams

An einem Samstag tritt das Sams, ein merkwürdiges kleines Wesen mit einer Rüsselnase, in das Leben von Herrn Taschenbier. Das Sams, das den schüchternen Herrn Taschenbier als "Papa" anredet, ist sein schieres Gegenteil: Es ist frech und chaotisch und stürzt dessen geordnetes Leben ins blanke Chaos.
Als Taschenbier aber entdeckt, dass er mit Hilfe der blauen Punkte im Gesicht des Sams alle seine Wünsche erfüllen kann, verändert sich sein Leben. Er besänftigt seine übellaunige Vermieterin Frau Rotkohl, er kann dem fiesen Nachbarn Herrn Lürcher eins auswischen und auch sonst sein Leben perfekt gestalten.
Alles könnte so schön sein, würde Herr Taschenbier sich nicht in seine hübsche Kollegin Frau März verlieben und das Sams vor Eifersucht fast platzen...

Regie: Ben Verbong
Darsteller: ChrisTine Urspruch, Ulrich Noethen, Aglaia Szyszkowitz
Deutschland 2001
100 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 29.08

Alice im Wunderland

Alice stellt sich vor, wie es wäre, in einer
Welt mit anderen Regeln zu leben.
Schließlich begegnet sie einem weißen,
sprechenden Kaninchen mit einer großen
Taschenuhr und folgt ihm...

USA, Großbritannien 1951
Regie: Clyde Geronimi, Hamilton Luske, Wilfred Jackson
75 Minuten
ab 6 Jahren


Voraussichtlich ab 05.09

Bibi Blocksberg

In Neustadt herrscht mal wieder Jubelstimmung, hat doch Bibi Blocksberg (SIDONIE VON KROSIGK) durch eine spontane kleine Hexerei, mit der sie einen kräftigen Regenschauer auslöste, zwei Kinder vor dem sicheren Flammentod bewahrt. Während Mutter Barbara (KATJA RIEMANN), selbst Hexe aus Fleisch und Blut, mächtig stolz auf ihre Tochter ist, hält der beruflich gestresste Papa Bernhard (ULRICH NOETHEN) nur sehr wenig von Bibis übersinnlichen Eskapaden. Da erhält Bibi von Oberhexe Walpurgia (MONIKA BLEIBTREU) die Nachricht, dass ihr aufgrund besonderer Verdienste bereits vorzeitig die "Kristallkugel", die sie erst zur richtigen Hexe macht, verliehen wird. Voller Stolz fliegt Bibi mit ihrem Besen, der auf den Namen "Kartoffelbrei" hört, auf den Blocksberg. Doch die verschlagene Rabia (CORINNA HARFOUCH), eine der bösen Hexen, gönnt der Junghexe die hohe Ehre nicht. Noch am Blocksberg schwört sie erst zu ruhen, wenn sie Bibi die kostbare Kugel wieder abgejagt hat...

Regie: Hermine Huntgeburth
Darsteller: Sidonie von Krosigk, Katja Riemann, Corinna Harfouch
Deutschland 2002
106 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 12.09

Neues von Pettersson und Findus

Der alte Kauz Pettersson ermahnt eines Tages seinen drolligen Kater Findus, in Zukunft doch etwas ordentlicher zu sein. Daraufhin entschließt sich Findus, dem König einen Brief zu schreiben, mit der Bitte, Pettersson zu überzeugen, daß kleine Katzen auf keinen Fall Ordnung halten müssen. Während Findus auf eine Antwort des Königs wartet, bekommen er und Pettersson gar wundersamen Besuch...von einer lauten, hungrigen Maus, einem coolen Tiger, Hühnern aus dem Weltall (!) und einem längst vergessenen Verwandten...

Regie: Torbjörn Jansson, Albert Hanan
Kaminski
Zeichentrick
Schweden/Deutschland 2000
79 Minuten
FSK: ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 19.09

Early Man - Steinzeit bereit

Von den Machern von „Wallace & Gromit“
– ein turbulentes Steinzeitabenteuer um
den tollpatschigen Dug und seinen treuen
Kumpel, das Wildschwein Hognob.

Großbritannien, Frankreich 2018
Regie: Nick Park
89 Minuten
ohne Altersbeschränkung


Voraussichtlich ab 26.09

Königreich Arktis

Eine Eisbärenmutter bekommt zwei Junge, die kräftige Nanu und den schwächlichen Bruder, der später stirbt. Die Pelzknäuel lernen, das Eis mit den Pfoten aufzuhacken, und zu jagen. Parallel dazu wächst das Walross Seela im Kreise von Mutter, Tanten, Cousins und sonstiger Verwandtschaft heran, die darauf achtet, dass ihm nichts passiert.

Fulminant fotografierte Familien-Doku über die von der Klimakatastrophe bedrohte Tierwelt im Eis des Nordpolargebiets.

Land/Jahr: USA 2007
Regie: Sarah Robertson
86 Minuten
Kinostart: 31.10.2007


Voraussichtlich ab 03.10

Die Hexe und der Zauberer

Disney’s Adaption der Arthus-Sage: Fantasievoll und herrlich albern ringen Zauberer Merlin, Lehrling Floh und Hexe Mim um den zukünftigen König von England.

USA 1963
Regie: Wolfgang Reitherman
79 Minuten
ab 6 Jahren