<<< Zurück zur Übersicht
Sa, 05.10. - 15. Todd-AO 70mm Festival

Ryans Tochter

rland, 1916: Während des irischen Freiheitskampfes muss die mit dem Dorflehrer Shaughnessy verheiratete Rosy eines Abends alleine die Kneipe ihres Vaters führen. Sie entflammt für ihren einzigen Gast, den jungen englischen Offizier Doryan, und schon bald haben die beiden ein Verhältnis mit einander. Während Shaughnessy die Affäre nicht lange verborgen bleibt, spitzt sich die Lage zu, als während einer stürmischen Nacht eine Ladung mit Waffen für die irischen Rebellen in der Kneipe von Rosys Vater angeliefert werden soll.

Neben den darstellerischen Leistungen von Robert Mitchum als Lehrer und Trevor Howard als Pfarrer beieindrucken vor allem die großartigen Aufnahmen der irischen Küste.

Land/Jahr: Großbritanien 1970
Regie: David Lean
Musik: Maurice Jarre, Kamera: Freddie Young
Darsteller: Robert Mitchum, Trevor Howard, Christopher Jones, John Mills, Leo McKern, Sarah Miles, Barry Foster, Marie Kean, Arthur O, Evin Crowley, Douglas Sheldon, Gerald Sim, Barry Jackson, Des Keogh, Niall Toibin
230 Minuten
in 70mm auf unserer gekrümmten Cinerama Groß-Bildwand


Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen