<<< Zurück zur Übersicht
So, 21.07. - TRAUMFABRIK #17: Film x Musik - Ein vielschichtiges Wechselspiel - Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Inside Llewyn Davis

Während das klassische Kino Musikerbiographien
oft als geistige Heldengeschichten inszenierte,
bürsten die Coens das Genre lustvoll gegen den
Strich. Im Winter 1961, bevor Folk-Musik zur Mode
wurde, irrt ihr Held, ein glückloser Sänger und
Songwriter, mit seiner Gitarre durch Greenwich
Village. Er trifft auf einen grantigen Jazzer (John
Goodman), auf einen Poeten der Beat Generation
und eine eigenwillige Katze (bzw. einen Kater).
Drei Fassungen von „Fare Thee Well“ begleiten
das Spiel des Zufalls.

USA 2013
Regie: Joel Coen, Ethan Coen
Darsteller: Oscar Isaac, Carey Mulligan, John Goodman
115 Minuten
ab 6 Jahren