<<< Zurück zur Übersicht
Sa, 27.10. - Live-Übertragung aus der METropolitan Opera in New York

La Fanciulla del West (Giacomo Puccini)



Die Oper spielt in einem Goldgräberlager am Fuße der Wolkenberge in Kalifornien während des Goldrausches in den Jahren 1849 und 1850. Puccini legte bei dieser Komposition Wert auf eine dramatische, sich stets entwickelnde musikalische Darstellung der Handlung.
Es dauert dann auch bis zum dritten Akt, bevor Jonas Kaufmann die berühmte Arie „Ch’ella mi creda“ schmettern darf. Das Warten lohnt sich!

Mit Eva-Maria Westbroek, Jonas Kaufmann, Carlo Bosi, Željko Lučić
Dirigent: Marco Armiliato
Inszenierung: Giancarlo del Monaco
19:00 – ca. 22:45 Uhr (2 Pausen)


Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen