<<< Zurück zur Übersicht
Sa, 02.02. - Live-Übertragung aus der METropolitan Opera in New York

Carmen (Georges Bizet)


Die realistische Milieuschilderung, Dramatik und schicksalhafte Tragik machten Carmen zu einem Vorläufer des Verismo. Wegen dieser vom Publikum als „krass“ empfundenen Handlungsdarstellung wurde die Uraufführung am 3. März 1875 in der Opéra-Comique eher ablehnend aufgenommen. Bald darauf jedoch wurde Carmen zu einem der größten Welterfolge der Operngeschichte, den der Komponist allerdings nicht mehr erlebte.

Mit Clémentine Margaine, Aleksandra Kurzak, Roberto Alagna, Alexander Vinogradov
Dirigent: Louis Langrée
Inszenierung: Sir Richard Eyre
19:00 – 22:45 Uhr (1 Pause)


Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen