<<< Zurück zur Übersicht
So, 14.10.

Parade

Zirkusdirektor Monsieur Loyal (gespielt von Tati) lädt zur Vorstellung. Er möchte, daß die Zuschauer selber Teil der Vorführung werden und lässt alle mitmischen. Bühne und Zuschauerraum verschmelzen – Die Magie der Manege entfaltet seinen Zauber.

Vom schwedischen Fernsehen produziert, verbeugt sich Tati vor seinen großen Vorbildern: Charlie Chaplin und Buster Keaton. Auch in seiner letzten vollendeten Produktion verbirgt sich eine augenzwinkernde Kritik an der Gefühlskälte der Moderne.

Frankreich, Schweden 1974 – Regie: Jacques Tati - Darsteller: Jacques Tati, Karl Kossmayer, Pierre Bramma – 84 Minuten – ohne Altersbeschränkung