<<< Zurück zur Übersicht
So, 25.11. - Traumfabrik #16 - CHINA im Kino (deutsche Fassung)

Lebewohl, meine Konkubine

In der Geschichte zweier Waisenkinder, die zu Stars der Pekingoper werden, spiegelt sich die Geschichte Chinas von der japanischen Besatzung bis zum Terror der Roten Garden wider. Anfänglich von der chinesischen Zensur verboten; die Goldene Palme in Cannes und zwei OSCARS (Fremdsprachiger Film, Kamera) machten den Neuen Chinesischen Film und die Regisseure der 5. Generation weltbekannt.

China 1993
Regie: Chen Kaige
Darsteller: Leslie Cheung, Zhang Fengyi, Gong Li
169 Minuten
ab 12 Jahren