<<< Zurück zur Übersicht
Sa, 06.04. - Independent Days Filmfestspiele Karlsruhe

AWARDS AWARD GALA

Und die KARLINA geht an… Erstmalig verleihen wir einen Großteil unserer Filmpreise mit der von der Majolika-Künstlerin Hannelore
Langhans gestalteten Trophäe in Form einer kleinen Mopsdame. Insgesamt zwölf Filmpreise werden verliehen und auch wir sind schon sehr gespannt, welche Filme unsere Filmaward-
Jurys überzeugen werden. Und eine der wichtigsten Jurys ist hierbei das Publikum selbst, das beim Publikumswettbewerb bestimmt, wer den Filmpreis der Stadt Karlsruhe gewinnen wird.
Das Finale dieses Wettbewerbs fi ndet direkt vor der Award Gala um 19 Uhr statt. Wer beide Programmpunkte besuchen möchte, kann ein vergünstigtes Bundle-Ticket erwerben! Zudem werden bei der GALA auch einige Gewinnerfi lme zu sehen sein.
Moderation: Markus Brock.

Sondervorführung im Rahmen der AWARD GALA:
Die Zeit(reise) heilt alle Wunden
Deutschland 2019 | Länge: 10 Min.
Regie: Holger Metzner
Darsteller: Fichte-Gymnasium Karlsruhe
Weltpremiere
Luna und Sophie sind beste Freundinnen, geraten
aber in der Schule in einen so schlimmen Streit, dass Sophie aufgebracht aus der Schule auf die Straße rennt und von einem Raser erwischt wird. Sie stirbt und Luna bricht in Tränen aus. Plötzlich wird ihr schwindelig und sie reist durch die Zeit zurück zum Morgen des gleichen Tages. Nun hat sie die Chance, alles zu verändern. Der Film entstand im Rahmen des 8. Film- & Vision-Schul-Contests mit Schülerinnen und Schülern des Fichte-Gymnasiums
Karlsruhe.

ab 12 Jahren