<<< Zurück zur Übersicht
So, 07.04. - Independent Days Filmfestspiele Karlsruhe

Roncalli-Forum Filmpreis - AWARDS

AWARDS
Roncalli-Forum Filmpreis
In einer Welt, die immer globaler wird, in der Menschen unterschiedlichster Kulturen, Religionen und Moralvorstellungen aufeinander
treff en, werden die Herausforderungen immer größer, sich auf alles Fremde, alles anders Erscheinende einzulassen. Mit dem Roncalli-
Forum Filmpreis sollen Filmemacher gewürdigt
werden, die sich in besonderer Weise mit dem interreligiösen Dialog auseinander setzen.

Tracing Addai
Deutschland 2018 | Länge: 30 Min.
Deutsch | Englische UT
Regie: Esther Niemeier
In seinen frühen 20ern ließ Addai sein altes Leben zurück und ging nach Syrien, um dort den Opfern des Bürgerkriegs zu helfen. Zwei Jahre später erhält seine Mutter einen Brief aus dem Gefängnis.
In his early twenties Addai leaves his entire life behind and moves to Syria to help victims of the civil war. Two years later Addai’s mother receives a letter from prison.

Chinese Dream
Deutschland 2018 | Länge: 24 Min.
Chinesisch, Englisch | Englische UT
Regie: Lena Karbe, Tristan Coloma
Zum ersten Mal in der Geschichte wird China zu
einem Ziel für Immigranten. Zur Zeit leben mehr als 300.000 Afrikaner dauerhaft in China.
For the first time in its history China becomes an immigration goal. At the moment more than 300.000 Africans live permanently in China.

Clash of Morality
USA 2017 | Länge: 17 Min.
Englisch | Englische UT
Regie: Vinay Pujara
Darsteller: Hesh Sarmalkar, Cory Boughton
Nominiert für den BEST ACTOR AWARD:
Hesh Sarmalkar Mohamed und Richard stecken in einem Aufzug fest. Mohamed konfrontiert Richard, weil er ihn wegen seinem Äußeren und seiner Religion verurteilt.
Mohamed and Richard stuck in an elevator clash
upon their morals. Mohamed confronts Richard
upon being judged for his look & his religion.

Jesus is B(l)ack
Spanien | Länge: 13 Min.
Spanisch | Englische UT
Regie: Nitya Lopez Saitua
Darsteller: Ane Pikaza, Ibon Belandia
Deutschlandpremiere
Nach vielen Beziehungsjahren müssen Miguel und
Irene mit einem großen Problem fertig werden: ein neuer Job, der sie in eine Fernbeziehung drängt. Eines Tages versuchen sie es mit Telefonsex.
After years of relationship, Miguel and Irene must face to one of the most problematic factors for a couple: The distance. One day they try to have phone sex.

The Steppes Of Khazar
Deutschland 2018 | Länge: 7 Min.
Englisch
Regie: Sofiia Melnyk
Die Steppen zwischen dem Schwarzen Meer und
dem Kaspischen Meer waren das Zuhause der
Menschen von Khazar im 11. Jahrhundert. Die
angrenzenden Staaten lebten in Furcht vor ihnen, denn die Menschen glaubten an keine der Weltreligionen, sondern folgten ihren Priesterinnen mit ihren fremdartigen Ritualen und Traumdeutungen.
The steppes between the Black and Caspian Sea,
11th century A.D, were home to the people of Khazar. The bordering states live in fear of them, because the Khazars don’t believe in any of the world religions, but follow their priestess, who guides them using strange rituals and dream interpretation.

ab 12 Jahren