<<< Zurück zur Übersicht
Fr, 04.10. - 15. Todd-AO 70mm Festival

Airport

Ein Geisteskranker bringt mit einer Bombe Besatzung und Passagiere eines Flugzeuges in Lebensgefahr; zusätzlich ist die Landebahn durch eine verunglückte Maschine blockiert. Mit privaten Problemen überfrachteter Katastrophenfilm nach dem Bestseller von Arthur Hailey; streckenweise spannend, aber in der Charakterzeichnung klischeehaft und ohne die atmosphärische Dichte der Vorlage. (Quelle: Film-Dienst)

Originaltitel: Airport / USA 1970
Aufgenommen in Todd-AO® (1:2.20) (65mm Negativfilm)
Präsentiert in 70mm (1:2.20) / 6-Kanal Mono Magnetton
Deutsche Fassung / 136 Minuten / Erstaufführungskopie von 1970
Welturaufführung: 05.03.1970
Deutsche Erstaufführung: 25.03.1970
Produktion: Ross Hunter
Regie: George Seaton , Henry Hathaway
Buch: George Seaton
Buchvorlage: Arthur Hailey
Kamera: Ernest Laszlo
Musik: Alfred Newman
Schnitt: Stuart Gilmore
Darsteller: Burt Lancaster (Mel Bakersfield), Dean Martin (Vernon Demerest), Jean Seberg (Tanya Livingston), Jacqueline Bisset (Gwen Meighen), George Kennedy (Patroni), Helen Hayes (Ada Quonsett), Van Heflin (D.O. Guerrero), Maureen Stapleton (Inez Guerrero), Barry Nelson (Anson Harris), Lloyd Nolan (Harry Standish), Dana Wynter (Cindy), Barbara Hale (Sarah Demerest), Gary Collins (Cy Jordan), John Findlater (Peter Coakley), Jessie Royce Landis (Mrs. Harriet DuBarry Mossman), Larry Gates (Commissioner Ackerman), Peter Turgeon (Marcus Rathbone), Whit Bissell (Mr. Davidson), Virginia Grey (Mrs. Schultz), Eileen Wesson (Judy Barton), Paul Picerni (Dr. Compagno), Nick Cravat (Nick Valli), Marion Ross (Joan Myers), Frederick Worlock (Frederick Williams)

Ausgezeichnet mit 1 Oscar®:
Beste Nebendarstellerin, Helen Hayes


Internet-Links

Bequem Online Karten Kaufen