<<< Zurück zur Übersicht
Do, 22.10.

Independent Days 20 - PUBLIKUMSWETTBEWERB 3: Am Siedepunkt

Marilyn Fan-Trailer
AT 2019 | 1 Minute | Regie: Babsy Artner
Außer Konkurrenz

Der Schmerz, der entsteht, wenn die eigene Hand in kochendes Wasser getaucht wird, kann sich vermutlich jeder vorstellen. Eben derart Pein geplagt sind die Figuren dieses Wettbewerbblocks. Sei es durch einen tragischen Verlust, sei es durch Zurückweisung oder durch bohrenden Selbstzweifel. Und auch ein nicht vorhandenes Kondom kann hier in der Hitze des Gefechts zu einem argen Problem werden.

Die Zuschauer dieses Programms wählen als Jury des Publikumswettbewerbs am Ende des Programms ihren Favoriten für das große Finale am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Ausgelobt ist der mit 1.500 Euro dotierte Filmpreis der Stadt Karlsruhe.

Danke Papa
Thanks Dad
Deutschland 2019 | 17 Minuten | Regie: Henry Kho
Darsteller: Michael Marwitz, Lukas Strasser

Achim besucht seinen Sohn Manuel im Krankenhaus. Er erinnert sich an dessen größten Wunsch und erfüllt ihn.


Fugue
Griechenland 2019 | 17 Minuten | Griechisch mit engl. UT | Regie: Laura Neri
Darsteller: Maria Kallimani, Orestis Tziovas, Aggelos Karaminas

Kein Verlust gleicht dem anderen. Aber jeder verarbeitet dies auf seine eigene Weise.


Lokurama
Deutschland 2019 | 3 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Jan Eisenbach

Die Wände einer öffentlichen Toilette werden zur Bühne für die Gedanken einer namenlosen Person. Diese sind erfüllt von Fragen und Zweifeln, die sich widerspiegeln in den Zeichnungen und Aufklebern in der Toilette.


Mama
Estland 2018 | 19 Minuten | Estnisch mit engl. UT | Regie: Vladimir Kott
Darsteller: Ott Raidmets, Linda Vaher, Arseniy Kisin
DEUTSCHLANDPREMIERE

Zwei Sozialarbeiter bringen ein Flüchtlingskind per Fähre zu seiner Mutter. Als sie sich mitten auf der Ostsee befinden, geht etwas schief.


Die Tat ist der Feind des Gedankens
The Act is the Enemy of the Thought
Deutschland 2019 | 28 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Moritz Draheim
Darsteller: Katja Weilandt, Nico Semsch

Durch einen Anruf muss sich Paul mit seiner eigenen Familiengeschichte befassen. Als er seinen Vater am Sterbebett besucht, bittet ihn seine Schwester darum, sich um das Anwesen der Familie zu kümmern. Die Reise an den Ort seiner Kindheit wird zu einer Reise in die Vergangenheit der Familie.


Diagonale – Diagonal
Schweiz 2019 | 6 Minuten | Französisch mit engl. UT | Regie: Anne Thorens
Darsteller: Leonor Oberson, Cyprien Colombo

Zwei junge Leute sind mittendrin im Liebesspiel, als sie ihn auffordert, ein Kondom zu benutzen. Er stellt fest, dass er keins hat, aber das scheint sie nicht zu behindern.


Internet-Links

Webseite Filmfest
Bequem online Karten kaufen