<<< Zurück zur Übersicht
Do, 22.10.

Independent Days 20 - PUBLIKUMSWETTBEWERB 4: Außenseiter und Underdogs

Von anderen Menschen nicht wahrgenommen zu werden, ist vermutlich das Schlimmste, was man sich vorstellen kann. Völlig anders gesehen zu werden, aufgrund einer Andersartigkeit ausgegrenzt oder gar gänzlich aus der Gesellschaft ausgestoßen zu werden – tragischer kann ein menschliches Schicksal wohl nicht sein. Und dennoch bergen die Kurzfilme dieses Kurzfilmprogramms doch auch immer wieder einen Hoffnungsschimmer, liebevoll und sensibel erzählt.

Die Zuschauer dieses Programms wählen als Jury des Publikumswettbewerbs am Ende des Programms ihren Favoriten für das große Finale am Samstag, 24. Oktober, um 19 Uhr. Ausgelobt ist der mit 1.500 Euro dotierte Filmpreis der Stadt Karlsruhe.

Ria
Deutschland 2019 | 20 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Dennis Baumann
Darsteller: Valentina Walde, Tobias Kluckert, Thomas Sturmfels

Der zweite Weltkrieg, gesehen mit den Augen eines Kindes, das den Krieg nicht kennt. Eine phantastische Geschichte über eine Familie, die lernen, mit schwierigen Situationen umzugehen.


SEALAND
Deutschland 2018 | 19 Minuten | ohne Sprache | Regie: Till Giermann

Am Ende einer mühsamen Reise sucht ein Flüchtling aus einer vom Krieg zerstörten Stadt Zuflucht im Freizeitpark “Seeland”. Doch als er endlich in diesem Utopia angekommen ist, stellt er fest, dass es dort nicht so friedlich ist, wie er es sich vorgestellt hat.


Disconnected
Libanon | 15 Minuten | Arabisch mit engl. UT | Regie: Layal Jomaa
Darsteller: Tarek Yacoub, Layal Jomaa
WELTPREMIERE

Ibrahim leidet unter Schlaflosigkeit. Seine Nächte verbringt er damit, die Gespräche seiner Nachbarin am Telefon zu belauschen, die ebenfalls häufig nicht schlafen kann.


Short Calf Muscle
Korte Kuitspier
Niederlande 2019 | 13 Minuten | Holländisch mit engl. UT | Regie: Victoria Warmerdam
Darsteller: Henry van Loon, Beppie Melissen, Raymonde de Kuyper
DEUTSCHLANDPREMIERE

Anders ist anders. Aber davon weiß er nichts. Außerdem ist er schwul, aber darum geht es nicht. Und die anderen sehen etwas, das er nicht sieht.


Look at Me!
Israel 2019 | 14 Minuten | Hebräisch mit engl. UT | Regie: Irina Friedman
Darsteller: Alon Leshem

Die Geschichte eines Obdachlosen. Er verfügt über keinerlei Besitz, aber was er am meisten vermisst, ist der Augenkontakt zu anderen Menschen.


The Best Orchestra in the World
Österreich 2019 | 14 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Henning Backhaus
Darsteller: Jörn Hentschel, Thomas Mraz, Peter Huemer

Die Socke Ingbert bewirbt sich als Bassspieler bei der Wiener Staatskapelle. Dumme Idee.


Internet-Links

Webseite Filmfest
Bequem online Karten kaufen