<<< Zurück zur Übersicht
So, 25.10.

Independent Days 20 - Roncalli-Forum-Filmpreis

Stellen Sie sich ein Supermarktregal vor, in welchem fein säuberlich aneinandergereiht die verschiedenen Religionen auf ihre Käufer warten. Welches Produkt würden Sie kaufen? Keine einfache Aufgabe, oder? Besonders nicht, wenn daneben ein Sonderangebot steht, das einen zusätzlichen Kaufanreiz verschafft. Beim Roncalli-Forum Filmpreis werden Kurzfilme gezeigt, die sich auf besondere Weise mit dem Dialog zwischen den Religionen und Kulturen beschäftigen. Seien es die Menschen unterschiedlicher Herkunft in einem Straßencafé, die über die Musik zueinander finden, seien es die Menschen in einer Plattenbausiedlung, die Tür an Tür wohnen oder sei es eine essayistische Auseinandersetzung mit den Grenzen Europas und der Abweisung von Flüchtlingen.

Der Engel der Geschichte
The Angel of History
Deutschland | 11 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Eric Esser

Eine Grenze in Europa. Ein Bild von Paul Klee. Ein Gedicht von Walter Benjamin. Ein Film über das Gestern und das Heute – und wie schwer, das Eine hinter dem Anderen erkennbar ist.


Jamil
Deutschland 2019 | 28 Minuten | Englisch / Deutsch mit UT | Regie: Michele Gentile
Darsteller: Beate Malkus, Tobias Langhoff, Sam Alexander
DEUTSCHLANDPREMIERE
Nominiert für BEST ACTOR AWARD: Tobias Langhoff
Nominiert für BEST ACTRESS AWARD: Beate Malkus

Die Zeit ist knapp, eingesperrt unter Geröll, im Staub begraben. Steve wacht auf, er war bewusstlos. Er begreift erst einen Moment später, dass er sich nicht bewegen kann. Dunkelheit liegt vor ihm. Einen kurzen Moment später hört er eine Stimme. Unbekannt und in fremder Sprache. Khaled ist aus einer Ohnmacht erwacht. Auch er begreift langsam, dass er unter Schutt begraben liegt und sich nicht bewegen kann. War er nicht eben noch mit seiner Tochter Fatme in der Stadt unterwegs?


avec plaisir
Deutschland 2019 | 11 Minuten | Ohne Sprache | Regie: Pascal Schuh
Darsteller: Detlef Quaas, Silje Talgø Grønset, Tom Veit Weber
WELTPREMIERE

Vor einem Restaurant konkurrieren ein alter Straßenmusiker und ein junger DJ – und gehen den Gästen damit auf die Nerven. Nur durch gegenseitigen Respekt für ihre jeweiligen Musikstile können sich die Musiker näherkommen und gemeinsam einen neuen Musikstil kreieren.


RELICIOUS
Italien 2018 | 8 Minuten | Ohne Sprache | Regie: Eugenio Villani, Raffaele Palazzo
Darsteller: Raffaele Palazzo, Giancarlo Palazzo, Manolo Elia

Ein Mann kauft im Supermarkt ein. Am Ende seines Einkaufs will er noch Joghurt holen. Am Kühlregal angelangt, stellt er mit Erstaunen fest, dass auf jeden Joghurtbecher der Name einer Religion gestempelt ist.


PROHLIS
Deutschland 2019 | 40 Minuten | Deutsch mit engl. UT | Regie: Marlena Molitor, Felix Länge
WELTPREMIERE

Deutschland 2018. In PROHLIS prallen Gegensätze aufeinander. Tür an Tür leben in der Plattenbausiedlung im Südosten Dresdens 10.000 Menschen auf engstem Raum. Rentner, Hartz-IV-Empfänger, AFD-Wähler, DDR-Nostalgiker, Neonazis und Geflüchtete. Der Dokumentarfilm portraitiert den Mikrokosmos Prohlis, lässt die Menschen zu Wort kommen und zeigt, wie sie leben.


Internet-Links

Webseite Filmfest
Bequem online Karten kaufen