<<< Zurück zur Übersicht
So, 31.01. - Transformation Cinema / Ecocinema

Traumfabrik: Akira Kurosawas Träume

Akira Kurosawa war einer der bedeutendsten Regisseure des 20. Jahrhunderts: seine Filme wie „Rashomon“, „Sieben Samurai“ oder „Yojimbo“ waren Welterfolge und interkulturelle Botschafter. Seine Auswahl an ganz persönlichen Träumen ziehen die Lebensbilanz eines großen Menschen und Künstlers: sie vereinen märchenhafte Jugenderinnerungen, Trauer über die Zerstörung eines Obsthains, eine Begegnung mit Van Gogh, die surrealen Folgen einer realen Nuklearkatastrophe (lange vor Fukushima), bis hin zur Utopie eines guten Lebens im Einklang mit der Natur.

Japan / USA 1990
119 Min
Regie: Akira Kurosawa
Mit Martin Scorsese


Internet-Links

Trailer TRÄUME (OV)
Tickets erwerben