West Side Story

Hollywoods Wunderkind Steven Spielberg wagte sich an eine Neuverfilmung des weltberühmten Musicals von Leonard Bernstein, in dem eingehende Songs auf knallharten Jazz treffen

Oscar®-Preisträger Steven Spielberg inszenierte “West Side Story” nach einem Drehbuch des Pulitzer Preis- und Tony Award®-Gewinners Tony Kushner. Die klassische Geschichte spielt in New York im Jahr 1957 und erzählt von erbitterter Rivalität und junger Liebe: voll großer Gefühle, mit einzigartigen Songs und mitreißenden Tanzeinlagen. In der Neuinszenierung des erfolgreichen Musicals sind Ansel Elgort (Tony), Rachel Zegler (María), Ariana DeBose (Anita), David Alvarez (Bernardo), Mike Faist (Riff), Josh Andrés Rivera (Chino), Ana Isabelle (Rosalía), Corey Stoll (Lieutenant Schrank), Brian d’Arcy James (Officer Krupke) und Rita Moreno (Valentina, die Besitzerin des Ladens, in dem Tony arbeitet) zu sehen. Moreno, eine von bisher nur drei Darstellerinnen, die eine Auszeichnung mit dem Oscar®, Emmy®, GRAMMY®, Tony® und Peabody Award erhalten haben, ist auch eine der ausführenden Produzenten für “West Side Story” und war bereits in der Filmversion von Robert Wise aus dem Jahre 1961 zu sehen – in der Rolle der Anita.

Zum Kreis der Kreativen, die das Beste von Broadway und Hollywood vereinen, gehören neben Kushner, der ebenfalls als ausführender Produzent tätig ist, auch Tony Award®-Gewinner Justin Peck, der die Choreographie der spektakulären Tanzszenen übernahm, Star-Dirigent Gustavo Dudamel, der die Aufnahmen der Kult-Filmmusik leitete, der Oscar®-nominierte Komponist und Dirigent David Newman („Anastasia"), der die Filmmusik arrangierte, die Komponistin Jeanine Tesori („Fun Home", „Thoroughly Modern Millie"), die den Cast beim Gesang betreute und Matt Sullivan („Die Schöne und das Biest", „Chicago"), der als ausführender Musikproduzent für den Film fungierte. Neben Spielberg wird der Film von der Oscar®-nominierten Kristie Macosko Krieger und Tony Award®-Gewinner Kevin McCollum produziert. Die Leinwandadaption von “West Side Story” basiert auf dem originalen Broadway Musical von 1957, dem Arthur Laurents‘ Buch, Leonard Bernsteins Musik, den Texten von Stephen Sondheim und basiert auf Jerome Robbins Konzept, Regie und Choreographie.


USA 2021
Regie: Steven Spielberg
Darsteller: Ansel Elgort, Rachel Zegler, Ariana DeBose
157 Minuten
ab 12 Jahren

Bild

Spielzeiten:

Mittwoch 19.01.22:17.30 Uhr (englisches Original in 4K Ultra-High-Definition)
Sonntag 23.01.22:12.45 Uhr (deutsche Fassung)
Dienstag 25.01.22:15.15 Uhr (Englisches Original mit deutschen Untertiteln)

Internet-Links

Trailer WEST SIDE STORY