Risiken & Nebenwirkungen



Eine anstehende Organspende stellt die Beziehung eines Paares auf eine harte Probe. Modernes Kammerspiel mit beißendem Witz.

Arnold und Kathrin sind ein gutsituiertes Paar. Er arbeitet erfolgreich als Architekt. Kathrin ist Pilates-Trainerin. Die geradlinige Mutter einer erwachsenen Tochter liebt ihren Beruf. Doch ein Arztbesuch stellt ihr Leben auf den Kopf. Diagnose: Niereninsuffizienz dritten Grades. Sie braucht eine Organspende, eine neue Niere. Zunächst reagiert sie gefasst. Ihr Mann hat die gleiche Blutgruppe und käme als Spender in Frage. Der Zeitpunkt sei ungünstig, meint er. Seine Mitarbeiter brauchen ihn dringend für den neuen Auftrag. Beim Treffen mit seinem Freund Götz (Thomas Mraz) verfällt er auf die irrsten Ideen: „Was wenn wir eine andere Niere besorgen, in diesem Darknet, da verkaufen sie sogar Schützenpanzer“, sagt er. Endgültig eskaliert die Situation als Götz, der die gleiche Blutgruppe besitzt, sich als Spender anbietet...

Angesichts einer Situation, die Courage und Ehrlichkeit erfordert, offenbart sich die Brüchigkeit zwischenmenschlicher Verbindungen. Der österreichische Regisseur Michael Kreihsl kann dabei auf eine pointierte Vorlage zurückgreifen. Sein modernes Kammerspiel samt Beziehungstest inszeniert er mit beißendem Witz. Nicht zuletzt kann er aber auch auf die Spielfreude seiner exzellenten Schauspielriege vertrauen. Vor allem Inka Friedrich agiert mit großer mimischer Spannung. Selbst ohne Dialoge sorgt sie dafür, dass die Luft zum Schneiden dick wirkt. Mit einer Rolle spielte sich die gebürtige Freiburgerin einst in die Herzen des Publikums. In Andreas Dresens „Sommer vorm Balkon“ verkörperte sie Katrin. Noch heute wird die Mutter von zwei Söhnen auf diese Figur im Prenzlauer Berg angesprochen. Die Natürlichkeit und große Energie ihres Spiels begeistert immer wieder. Ihr intensives Eintauchen in andere Leben, in andere Geschichten ist ein tägliches Geschenk für diese leidenschaftliche und glaubwürdige Schauspielerin.

Quelle: programmkino.de / Luitgard Koch


Österreich 2021
Regie: Michael Kreihsl
Drehbuch: Michael Kreihsl
Darsteller: Inka Friedrich, Pia Hierzegger, Samuel Finzi, Thomas Mraz, Michaela Kis, Tijan Marei, August Zirner, Thomas Schubert, Susanna Wiegand, Harry Prinz
95 Minuten
ab 6 Jahren

Bild

Spielzeiten:

Mittwoch 29.06.22:18.15 Uhr

Internet-Links

TRAILER Risiken & Nebenwirkungen