<<< Zurück zur Übersicht
Do, 09.02. - David Lynch Werkschau - englische Originalfassung

ERASERHEAD

In einer dunklen, verkommenen und von Maschinenlärm geprägten Welt wird der Arbeiter Henry Spencer mit dem Umstand konfrontiert, dass seine Liebelei mit Mary eine missgestaltete Frühgeburt hervorgebracht hat. Pflichtbewusst heiratet Henry Mary, die jedoch schon bald das unaufhörliche Schreien des Babys nicht mehr ertragen kann und beide verlässt. Henry versucht sich seiner Aufgabe zu stellen, doch eine paar Probleme später ist er am Ende seiner Kräfte und sieht nur noch einen Ausweg...

Der verstörende Erstlingsfilm von David Lynch („Blue velvet“, „Lost highway“) ist ein echtes Midnight Movie: ein surrealistischer Albtraum in faszinierend komponierten Bildern, die den Betrachter in der Ungewißheit zwischen Realität und Irrationalem lassen.
Ein Klassiker des experimentellen und minimalistischen Underground-Films!

USA 1977
Regie: David Lynch
Darsteller: Jack Nance, Charlotte Stewart, Allen Joseph
89 Minuten
ab 16 Jahren


Internet-Links

Tickets für Do., 09.02. um 21 Uhr (OV)
Trailer ERASERHEAD