<<< Zurück zur Übersicht
Sa,��21.08. - Open Air Kinonächte am Schloss Gottesaue: Preview in Anwesenheit der Hauptdarsteller

Der Hochzeitsschneider von Athen

In poetischen Bildern und mit verspieltem Humor liebevoll erzählte, romantische Komödie über eine ganz besondere Anziehungskraft zwischen zwei Menschen, die sich nicht unterkriegen lassen.

Nikos ist ein Schneider alter Schule, stets stilvoll und nach strenger Etikette gekleidet. Tag für Tag sorgt er dafür, dass seine Schneiderei in der Athener Innenstadt staubkörnchenfrei bleibt. Doch es gibt kaum noch Kunden, die Wert auf eine persönliche Bekanntschaft mit ihrem Schneider legen. Schließlich droht der Bankrott und Nikos muss sich etwas einfallen lassen, wie er mit seinem Handwerk überleben kann. Mit viel Phantasie baut er sich einen fahrbaren Stand, sichert sich einen guten Platz auf dem Markt und beginnt in der Not sogar, Brautkleider zu nähen – ein sehr einträgliches Geschäft! Denn wie sich herausstellt, ist das griechische Hinterland übersäht mit heiratswilligen Bräuten. Und so schneidert sich Nikos durch das farbenfrohe Reich der prunkvollsten Damenmode. Schon bald ist seine sonst so penibel aufgeräumte Schneiderei vor Tüll, Pailletten, Spitze und Satin nicht wiederzuerkennen...

Wenn in Sonia Liza Kentermans etwas passiert, dann zumeist im Inneren ihrer Charaktere und weniger in ihren Bildern. Ein Film, den man zwischen den Zeilen lesen muss. Tut man das, so eröffnet sich ein ganzes Universum an Gefühlen, die insbesondere die Hauptfigur Nikos, hervorragend gespielt von Dimitris Imellos, betreffen. Der äußerlich ein wenig an „Mr. Bean“ erinnernde, meist schweigsame Schneider lebt in seiner ganz eigenen Welt, die Kameramann George Michelis mit unzähligen Nah- und Makroaufnahmen bebildert und lässt Zuschauende damit teilhaben an seiner Liebe für schöne Stoffe, Fäden und sonstige Details, aber auch an seiner extrem zarten Liebe zur Nachbarin. Die Musik von Nikos Kypourgos tut ein Übriges, um diesen Mikrokosmos des Schneiders spürbar zu vermitteln. Wer gerne in Bildern liest und in Töne eintaucht, ist in diesem Film richtig aufgehoben.


Belgien, Deutschland 2020
Regie: Sonia Liza Kentermann
Darsteller: Dimitris Imellos, Tamila Koulieva, Thanasis Papageorgiou
100 Minuten


Internet-Links

Trailer DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN
Tickets für die Open Air Vorstellung am 21.08. um 21 Uhr