<<< Zurück zur Übersicht
Mi, 21.12. - In Kooperation mit dem Filmboard Karlsruhe e.V.

Ich sehe was, was Du nicht siehst...: Der Kurzfilmtag 2022

Bei der 11. Ausgabe des Kurzfilmtags, der am kürzesten Tag des Jahres überall in Deutschland stattfindet, wird der Kurzfilm in all seinen Facetten gefeiert: als Einstieg in die Filmwelt für den Nachwuchs, als Kabinettstück gestandener Filmschaffender, als Spielwiese für Experimentierfreudige. Kuratiert wird das Programm in der Schauburg wie gewohnt vom Filmboard Karlsruhe. Das diesjährige Motto lautet: "Ich sehe was, was Du nicht siehst..."
Gezeigt werden Liebesdramen, Spionagethriller, Komödien und Trickfilme, die sich aus unterschiedlichen Perspektiven diesem Thema annähern. Ein Feuer, das nicht auf sich aufmerksam machen kann. Geheimdokumente der Stasi, die verborgen in einem Tresor lagern. Drei sehr unterschiedliche Personen, die in einem Aufzug stecken bleiben. Oder eine Gruppe von Brautjungfern, die auf einer Frauentoilette über die wichtigen Dinge des Lebens diskutieren: abwechslungsreich und unterhaltsam ist bei diesem Programm für jeden etwas dabei.


Internet-Links

Tickets