<<< Zurück zur Übersicht
Do, 11.04. - Independent Days| 23. Internationale Filmfestspiele Karlsruhe

PUBLIKUMSPREIS 3: Die vierte Gewalt

Wir schauen auf die mutigen Geschichten von Kriegsjournalisten und Medienvertretern, die täglich mit den Widrigkeiten der Berichterstattung aus Konfliktgebieten konfrontiert sind. Diese Filme beleuchten die Gefahren, denen sie sich aussetzen, um die Wahrheit ans Licht zu bringen, und erzählen von ihrem unermüdlichen Einsatz für die Freiheit der Presse und die Werte der Demokratie. Dieser Programmblock ist eine Kooperation mit dem Presseclub Karlsruhe.

Das Publikum entscheidet mit seiner Stimme darüber, welcher Beitrag dieses Kurzfilmprogramms ins Finale am Samstag, 11. April 2024, um 19 Uhr kommt. Dessen Gewinner erhält die KARLINA, den Filmpreis der Stadt Karlsruhe, der mit 1.500 Euro dotiert ist.


War Life Balance
Deutschland 2023 | Länge: 15
Sprache: Deutsch
Regie: Noah Siegert, Felix Talla
Cast: Konstantin Flemig, Nikolai Link, Kostiantyn Karnoza

Wie bereiten sich Kriegsjournalisten und Medienvertreter auf ihre anspruchsvolle und gefährliche Arbeit vor und wie gehen sie bei ihrer Rückkehr mit den Auswirkungen auf ihre psychische Gesundheit um?


Those Who Follow
Deutschland 2022 | Länge: 30
Sprache: Deutsch mit engl. UT
Regie: Frederic Kau
Cast: Arton Bunjaku, Elsa Langnäse, Malek Hassan

Seit er Mitglied der Spezialeinheit ist, ist Mirkos Leben zwischen Familie und Job hin- und hergerissen. Als dann seine Freundin Rabea verdächtigt wird, eine rechtsradikale Chat-Nachricht gemeldet zu haben, läuft alles aus dem Ruder.


The Most Beautiful Corner in the World
Slowakei 2022 | Länge: 25
Sprache: Slovenisch mit engl. UT
Regie: Robo Mihály
Cast: Zoya Zorkina, Michal Vasil, Viktor Öri

Ein ukrainischer Reporter reist im Namen eines fiktiven Fernsehsenders durch die Slowakei und stellt Menschen an denkwürdigen Orten Fragen über das Wesen des Faschismus und die Seele der slowakischen Nation.


ISTINA (Truth)
Deutschland 2022 | Länge: 28
Sprache: Serbisch mit engl. UT
Regie: Tamara Denic
Cast: Nika Rozman, Milica Vuksanovic, Zeljko Marović

Eine engagierte Fotojournalistin wird in Serbien bedroht, woraufhin sie mit ihrer Tochter nach Deutschland flieht. Doch auch in ihrer neuen Heimat erfährt sie zunehmende Anfeindungen und Gewalt.


Internet-Links

Tickets